Mo 26.06.2017 19.00 Uhr
Veröffentlicht am: Detektion von Gravitationswellen Vortrag

Eintritt: 4,00 €
(ermäßigt 2,50 €, Familien 8,00 €)
www.astronomiemuseum.de

Albert-Einstein-Institut Hannover bzw. Max Planck Institute for Gravitational Physics

Vor hundert Jahren sagte Albert Einstein die Existenz von Gravitationswellen voraus, fünfzig Jahre suchten Physiker danach. Jetzt haben Forscher der LIGO-Kollaboration die erste direkte Messung von Gravitationswellen im Fachblatt „Physical Review Letters“ verkündet. Im September 2015 hatten die beiden LIGO-Detektoren das Signal parallel aufgezeichnet. Harald Lück vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik in Hannover war dabei: „Es war ein Bilderbuchsignal“.

Top