Mo 14.05.2018 19.30 Uhr
Veröffentlicht am:

Eine neue Sicht auf Einsteins Relativitätstheorie


Vortrag in der Urania, Berlin Eintritt: 8,00 € (erm. 6,50 €/U-Mitgl. 4,50 €) kontakt@urania.de
Foto: privat

Das 100jährige Jubiläum der Allgemeinen Relativitätstheorie gibt Anlass, auf Ihre Grundlage, die Spezielle Relativitätstheorie zu blicken. Sie steht und fällt mit der universellen Konstanz der Lichtgeschwindigkeit. Darauf gründet die Einstein-Minkowski-Axiomatik, die in keinem Lehrbuch der Theoretischen Physik fehlen darf. Prof. Günther wird auf eine zweite, unabhängige, aber äquivalente Begründung der Speziellen Relativitätstheorie aufmerksam machen, die weniger abstrakt und daher geeignet ist, auch dem interessierten Laien einen Einstieg in die relativistische Welt zu erschließen. Dabei geht es um den Gang von bewegten und ruhenden Uhren und die Längen von bewegten und ruhenden Maßstäben sowie den Begriff der Gleichzeitigkeit.

Top
Nächste Termine:
  13.04. bis 23.10.2018 | Jahrtausendturm im Elbauenpark Magdeburg
… mehr Info 

  27.10. bis 25.11.2018 | „November der Wissenschaft" Hannover  
… mehr Info