Heraeus-Stiftung: Besuch der Ausstellung „Einstein inside“

bEI2015_IMG_6028_Bleyer_Jorda_35.jpg
Faszination Technik erlebten Dr. Ulrich Bleyer, Direktor der Urania Berlin (links im Bild) und Dr. Stefan Jorda, Geschäftsführer der Heraeus-Stiftung, im 3D-Kino der Ausstellung. Zu sehen gibt es eine Führung durch die Technik des Radioteleskops bis hoch auf das „Dach“ (Reflektor) des Giganten in Effelsberg/Eifel, das mit seinen 100 Metern Schüsseldurchmesser weltweit zu den ganz großen Teleskopen gehört.

An der Pulsar-Hörstation konnten sie die von den Radioteleskopen “eingefangenen” Pulsar-Frequenzen hören, denn jeder Pulsar hinterlässt durch seine Rotationsgeschwindigkeit einen eigenen akustischen Fußabdruck. Doch wundern Sie sich nicht: die „kosmische Musik“ ist eher ein Knattern als eine klangvolle Melodie.

Pulsare hören – die Web-Version

Top
Nächste Termine:
  13.04. bis 23.10.2018 | Jahrtausendturm im Elbauenpark Magdeburg
… mehr Info 

  27.10. bis 25.11.2018 | „November der Wissenschaft" Hannover  
… mehr Info