Die Landesschau BW zu Gast

Heute wurde die Multimedia-Ausstellung im Haus der Wirtschaft eröffnet. Zahlreiche Aktionen laden zum Mitmachen und Erleben ein, um Einsteins Arbeit begreifbar zu machen. Bereits am Eröffnungstag war der Andrang überwältigend, ca. 70 Physik-Interessierte nahmen alleine an der ersten Führung teil. Der Eröffnungsvortrag über „Raum, Zeit, Universum – die Rätsel des Beginns“ mit Prof. Dr. Christof Wetterich vom Institut für Theoretische Physik, Universität Heidelberg war mit 300 Personen restlos ausgebucht.

Beeilen Sie sich
Raum und Zeit sind — ganz anders als im Universum — beim Stuttgarter Auftritt der Ausstellung mit nur 14 Tagen Dauer zeitlich sehr limitiert. Die Anmeldung von Gruppen (Schulklassen etc.) bzw. zu Vorträgen ist erforderlich und kann über die Seite des Physik-Labors „Spiel der Kräfte“ der Universität Stuttgart erfolgen.

Man achte auf das Ende des Beitrags
Was passiert, wenn zwei Schwarze Löcher verschmelzen — „Zack …“
Einsteins Arbeit begreifbar machen | Mediathek des SWR (1,59 min)

Top
Nächste Termine:
  13.04. bis 23.10.2018 | Jahrtausendturm im Elbauenpark Magdeburg
… mehr Info 

  27.10. bis 25.11.2018 | „November der Wissenschaft" Hannover  
… mehr Info